vinyl : chickasaw mudd puppies : „white dirt“ / wing records, 12-inch album, 1990

das erste von zwei alben, die brant slay & ben reynolds als „chickasaw mudd puppies“ miteinander aufgenommen haben. nach dem zweiten album „8 track stomp“ von 1991 war dann auch gleich wieder schluss mit der band. schade eigentlich. die beiden machen einen angenehm rauen, schnickschnackfreien rock mit bluesigen wurzeln, der im besten sinne zeitlos ist. ein kleines revival hatten sie dann ja auch verdienter maßen in den zweitausender jahren, als ein paar ihrer stücke für filme neu entdeckt wurden. verschlungen sind die pfade der musik auf ihrem weg zu den ohren. dieses album jedenfalls bleibt für mich empfehlenswert.

mudd puppies 01

mudd puppies 02

mudd puppies 03

mudd puppies 04

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s