konzert : 26. wave-gotik-treffen / 05.06.2017 / felsenkeller, leipzig

zum abschluss des wgt gab es dann noch ein bisschen düstermetal im felsenkeller; fünf bands spielten an diesem abend – für mich spielten zwei.

felsenkeller 01

los ging es um 20:50 uhr mit finsterforst:

finsterforst 03

das ist eine ganz angenehme mischung aus düsternis, misanthropischer erzählung & gelegentlich aufblitzendem feierwillen, die mit sichtbarer freude auf die bühne gebracht wurde. gut gemacht. prost!

finsterforst 04

finsterforst 01

mit etwas verspätung legten danach um kurz vor elf die herren von equilibrium los:

equilibrium 06

aus der konserve machen deren lieder manchmal ein wenig den eindruck auf mich, als würde ich ahnen, wohin die reise gehen soll, aber irgendwie fehlt es ein klitzekleinwenig an druck und dampf im kessel. live kann davon nicht für eine sekunde die rede sein. die band hat an diesem abend ein wunderbar mitreißendes donnerwetter veranstaltet. das war eine große freude und ein schöner kawummspunkt hinter dem wgt 2017. besten dank dafür.

equlibrium 01

felsenkeller publikum

(an dieser stelle wurde zur wall of death aufgefordert. das publikum folgte willig. zwei mal. eine anwesende gruftidame fiel völlig fassungslos aus allen schwarzen wolken … andere klänge, andere sitten 🙂 )

equilibrium 02

equilibrium 03

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s