zufall : leipziger notenspur / leipzig

wenn man durch die leipziger innenstadt läuft, trifft man hier und da auf spitzendige edelstahlschwünge, die in das pflaster der gehwege eingelassen sind und die aufschrift „leipziger notenspur“ tragen.

dahinter verbirgt sich dieses projekt.

notenspur 01

das ist eine ganz witzige sache, da es sowohl den schwerinteressierten & fachkundigen besuchern eine einfache orientierungshilfe jenseits von internet oder oldschool-stadtplan bietet, die sich auffällig genug, aber ohne zu stören, in das stadtbild einfügt.

notenspur 02

zugleich ist es auch für den schlenderer, der sich nicht unbedingt und absichtsvoll der musikalischen geschichte verschiedenster orte in der stadt zuwenden wollte, dessen neugier aber durchaus die ein oder andere inspiration zu vernaschen bereit ist, ein unaufdringliche hinweis.

und wen`s halt gar nicht interessiert, der latscht eben drüber weg & tut sich auch nicht weh dabei.

notenspur 03

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s