konzert : 26. wave-gotik-treffen / 02.06.2017 / moritzbastei, leipzig

zum auftakt der wgt-konzerte fiel die wahl an diesem tag aus dem wortwörtlich riesigen angebot des festivals auf die moritzbastei als ort der nacht. principia audiomatica, beyond obsession, the firm inc., sowie angels & agony waren angekündigt und spielten vor voller hütte. leider vor derart voller hütte, dass ich zu den konzerten nicht viel mehr sagen kann, als das sie eben stattfanden. denn die veranstaltungstonne (der konzertsaal in der moritzbastei heißt wirklich so) ist ein langer, schmaler raum im linken flügel des gebäudes, mit der bühne an der hinteren schmalseite. schon während principia audiomatica noch spielten, war ab 4 metern vor dem eingang keinerlei sinnvolle bewegung hinein oder hinaus mehr möglich. so blieb es bis zum ende des auftrittes von angels & agony. tja. pech gehabt.

moritzbastei 02

am ende war das gar kein drama, denn spaß brachte diese nacht trotzdem einigen. die bastei war nämlich bereits ab acht uhr in der ratstonne, allerspätestens aber ab zehn mit dem zusätzlich geöffneten oberkeller auch ein wirklich cooler club, dessen dj´s eine feine klangwahl betrieben. also wurde fröhlich herumgewandert, geguckt, getänzelt, getrunken & auch ein wenig gemampft. was will das ausgehherz mehr. es war ein schöner abend an einem schönen ort.

moritzbastei 03

moritzbastei 04

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s