zufall : Ōtone / ygam

lungert da doch son sticker an nem ampelmast in kreuzberg rum. tzz. ist aber ein verdammt cooles stickerstück:

ygam 03

das hat mich grafisch sofort am haken & der neugierpilz wächst rabiat durch die augen ins hirn. er findet fruchtbaren boden –

bandcamp

facebook

pictaram

da hat jemand einen ziemlich ausgereiften künstlerischen baumgedanken gehabt, so scheint es, dem jede menge saftiger klang- & bilderfrüchte auf die wiese entfallen. es lohnt sich sehr, jedenfalls aus meinen augen, die blicke schweifen zu lassen & mehr noch, jedenfalls aus meinen ohren, sich treiben zu lassen und die klangräume jenseits der grundstille zu belauschen bei ihren mannigfachen verrichtungen. überall wächst seltsames und bemerkenswertes.

vielen dank, verehrter ampelmast, für diesen stillschweigenden hinweis im vorübergehen. vielleicht entgeht die botschaft ja noch eine weile den gründlichkeiten der stadtreinigung & fällt durch weitere augen in mehr neugierige ohren.

ygam 01

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “zufall : Ōtone / ygam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s