vinyl : blitzspeer : „saves“/ epic, 12-inch album, 1991

… wie irre schnell der musikplanet sich doch dreht … blitzspeer betraten ende der achtziger jahre die metal-abteilung dieses rotationskörpers & waren … *whusch* … anfang der neunziger schon wieder verschwunden.

es gibt mit sicherheit zwei veröffentlichungen von ihnen, vielleicht auch noch eine single-auskopplung, da ist das internet sich unsicher. das war`s & das ist wirklich schade. denn wenn man sich ihr album „saves“ anhört, kommt man kaum umhin, sich mehr zu wünschen. mir geht es jedenfalls so. das album klingt wirklich gut; nicht altbacken, nicht oberflächlich, nicht schubladenlastig. ich frage mich gelegentlich, was aus dieser band und ihrer musik wohl geworden wäre, wären die umstände damals andere gewesen. „saves“ zeigt ein enormes potential.

aber wozu nostalgisches palaver anstimmen. man hat, was man hat. und hier haben wir ein ziemlich starkes stück metal, dem auch im jahr 2017 noch einige ohren sehr geneigt sein dürften.

man findet die platte noch hin und wieder. sie ist auch nicht schlimm teuer. aus meiner sicht kann sie im plattenschrank eines metalheads nur eine bereicherung sein. es ist auch kein blindkauf nötig (obwohl … im falle von musik sollte man eh von taubkauf sprechen, oder stummkauf ? … hm.), denn bei youtube geistern ausreichend hörproben herum.

blitzspeer-01

cover / vorderseite

blitzspeer-01b

cover / rückseite

blitzspeer-02

original inner sleeve / vorderseite

blitzspeer-03

original inner sleeve / rückseite

blitzspeer-04

blitzspeer-05

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s