ort : ausstellung : „total records. vinyl & fotografie“ / c/o berlin

c/o berlin foundation, amerika haus, hardenbergstraße 22-24, 10623 berlin

10.12.2016 bis 23.04.2017, täglich 11:00 uhr bis 20:00 uhr

www.co-berlin.org

Exif_JPEG_420

bis april 2017 haben fotografie für & gestaltung von schallplattenhüllen eine eigene ausstellung im c/o berlin bekommen. hurra.

Exif_JPEG_420

diese ausstellung ist eine wunderbare sache. hier kann nicht nur der plattenfreund augenschmausen, dem ohnehin auf seinen streifzügen durch die musiklandschaft das bedürfnis nicht fremd sein dürfte, das ein oder andere stück wegen des coverfotos, wegen der gestaltung, wegen der beilagen zu erwerben & die musik entweder ohnehin gleichwertig zu betrachten, oder vielleicht sogar erst nach der optischen entdeckung auch zu einer akustischen zu gelangen. hier kann ganz ausdrücklich auch der schallplattenferne bildbetrachter mit gewinn herumschlendern und tolle ideengerinnung anschauen.

Exif_JPEG_420

es ist eine schau gelungen, in der man die gestaltete schallplattenumhüllung, ( -verpackung, -präsentation) als gänzlich gleichwertiges ausstellungsobjekt neben grafik und fotografie behandelt. das wird für sammler und freunde von schallplatten nicht gerade eine offenbarung sein, die sich seit jahren und jahrzehnten ihre lieblingsmotive selbstverständlich auch in den raum stellen und an die wand hängen. auch musiker, künstler & produzenten von schallplatten kann das nicht überraschen. aber es gibt sicher einen nicht geringen teil unter den augenmenschen, die in ihrem alltag dem medium schallplatte so fern sind, dass sich hier ein neuer und reizvoller blickwinkel öffnet.

Exif_JPEG_420

man kann an diesem ort schwelgen, etwas zeit und lust vorausgesetzt. berühmte motive hängen neben unbekannteren. musikalische genregrenzen sind für die hier verwendete betrachtungsweise ohnehin nicht von bedeutung. die expedition zu den details ist also eine reise für jedermann.

zum beispiel:

Exif_JPEG_420

kraftwerk, deutschland 1970, foto: bernd & hilla becher, design: ralf hütter

c-o-vinyl-010

graham parker & the rumor, „the parkerilla“, england 1978, foto: brian griffin

Exif_JPEG_420

das wesen, „anyone“, niederlande 1982, foto: ed van der elsken, design: boudewijn van der wagt

Exif_JPEG_420

joe jackson, „look sharp“ (das schild mit den details war leider verschwunden)

Exif_JPEG_420

björk, (das schild mit den details war schon da, aber ich hab vor lauter begeisterung vergessen, ein lesbares foto zu machen. hm. es ist einfach ein donnerwetterschönes bild. und es handelt sich um das cover des albums „debut“ von 1993.)

Exif_JPEG_420

Exif_JPEG_420

talking heads, „speaking in tongues“, usa 1983, design: robert rauschenberg

 

… und es gibt jede menge mehr zu entdecken. ich hatte jedenfalls großen spaß & wünsche ihn jedem, der seinen weg hierher findet.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s